Microsoft lanciert Azure App Service für Entwickler

Microsoft lanciert Azure App Service für Entwickler

(Quelle: Microsoft)
25. März 2015 - Eine neue Plattform von Microsoft vereint die Funktionen von Azure Websites, Mobile Services und Azure Biztalk Services. Web- und Mobile-Apps sollen über den sogenannten Azure App Service einfacher entwickelt werden können.
Microsoft hat einen neuen Cloud-Service vorgestellt, über den Entwickler Web- und Mobile-Apps schneller entwickeln und verwalten können sollen. Die Plattform namens Azure App Service vereint die Funktionen von Azure Websites, Mobile Services sowie Azure Biztalk Services und wartet zudem mit neuen Features auf. Die Plattform ist eingeteilt in die Bereiche Web Apps, Mobile Apps, Logic Apps und API Apps.

Während der Bereich Web App bereits verfügbar ist, sind Mobile, Logic und API App erst als Vorschau erhältlich. Die Kosten für Azure App Service belaufen sich gemäss Microsoft auf die gleichen wie die für Azure Websites – die Bereiche Mobile, Logic und API kommen ohne weitere Kosten hinzu. Die neue Plattform soll für Entwickler somit insgesamt günstiger und einfacher zu bedienen sein, wie Microsoft in einem Blogbeitrag mitteilt, wo auch weitere Informationen zum Azure App Service zu finden sind. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER