Green.ch erweitert Portfolio und senkt Preise
Green.ch erweitert Portfolio und senkt Preise

Green.ch erweitert Portfolio und senkt Preise

(Quelle: Green)
3. März 2015 - Das Cloud-Angebot von Green.ch ist um fünf neue Pakete erweitert worden. Ausserdem hat Green.ch die Preise im oberen Leistungsspektrum um durchschnittlich 40 Prozent gesenkt.
Green.ch hat an seinem Cloud-Portfolio geschraubt und spendiert seiner Hyper-V-Servercloud neue Funktionen, welche die Verwendung eigener Server-Images, das einfache Aufsetzen von VPN-Verbindungen vom virtuellen Server zur On-premise-Infrastruktur des Kunden sowie die Erstellung von Server-Abbildungen umfassen. Zudem sind ab sofort fünf neue Pakete für Anwendungen mit hohem Leistungsbedarf erhältlich. Sie sollen dem Kunden bis zu doppelt so viele Prozessorkerne bieten wie bisher und sich vor allem für Datenbankenaufgaben, ERP- und CRM-Lösungen sowie Anwendungen mit höherem I/O-Bedarf eignen.

Zusätzlich zu den Neuerungen hat Green.ch Preissenkungen im Bereich des oberen Leistungsspektrums bekannt gegeben. Demnach werden die Preise im Schnitt um 40 Prozent reduziert. Neu schlägt beispielsweise die Hyper-V-Servercloud VS32 mit 4 CPUs und 16 GB RAM oder im alternativen Profil mit 8 CPUs und 8 GB RAM noch mit monatlich 249 Franken zu Buche. Bisher kostete das Paket 432 Franken.
(af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER