Google will neuen Glass-Anlauf starten

Google will neuen Glass-Anlauf starten

Google will neuen Glass-Anlauf starten

(Quelle: dvf.com)
5. Februar 2015 - Google will mit seinem Brillenprojekt Google Glass einen neuen Anlauf starten. Das Projekt soll von Grund auf neu konzipiert werden.
Mitte Januar hat Google mitgeteilt, dass der Verkauf der Entwicklerversion von Google Glass eingestellt wird. Dies hatte zu Spekulationen geführt, wonach das Smart-Glass-Projekt von Google komplett abgeblasen werden soll. Die "New York Times" hat nun in einem umfassenden Artikel die Geschichte von Google Glass nochmals aufgerollt und schreibt dabei auch, dass das Projekt nochmals von Grund auf neu gestartet werden soll.

Die neuen Köpfe des Glass-Team, der ehemalige Apple-Mann und Nest-Erfinder Tony Fadell sowie Ivy Ross, die die Smart-Eyewear-Division bei Google leitet, wollen dabei offenbar von den gemachten Erfahrungen profitieren. Fadell wird mit den Worten zitiert, dass die bisherigen Glass-Erfahrungen geholfen hätten zu lernen, was den Kunden und Unternehmen wichtig sei. Diese Erkenntnisse sollen in ein zukünftiges Produkt einfliessen. Weiter ist zu lesen, dass Google bei der zweiten Glass-Auflage nicht mehr in der Öffentlichkeit mit Glass experimentiere. Fadell sei ein Mensch, der etwas erst veröffentliche, wenn es perfekt sei. Bis wann dies soweit sein könnte, ist aber nicht bekannt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER