Erste Firmen können Facebook at Work testen

Erste Firmen können Facebook at Work testen

Erste Firmen können Facebook at Work testen

(Quelle: Facebook)
15. Januar 2015 - Noch ist Facebooks Yammer-Konkurrent Facebook at Work noch nicht für jedermann erhältlich, doch erste Unternehmen können die neue Plattform ab sofort testen und als App herunterladen.
Im vergangenen November tauchte das Gerücht auf, dass Facebook an einer Plattform für Unternehmen mit dem Namen Facebook at Work arbeitet, die im Januar starten soll. Nun ist es soweit. Wie das "Wall Street Journal" schreibt, ist die entsprechende Anwendung seit Mittwoch erhältlich und die Plattform online. Allerdings nicht für jedermann: Nur einige wenige Unternehmen sollen Facebook at Work aktuell bereits testen können.

Laut dem "Wall Street Journal" erinnert Facebook at Work vom Look and Feel her stark an das soziale Netzwerk für Private. Allerdings soll die neue Plattform einige wichtige Unterschiede bieten. So gibt es angeblich keine Werbung und es sollen keine Nutzerdaten gesammelt werden. Beschrieben wird Facebook at Work weiter als ein Collaboration-Tool, das in Zukunft E-Mails ersetzen soll, und in einem ähnlichen Umfeld fischt wie Yammer.

Wann die finale und für jedermann erhältlich Version von Facebook at Work erscheint, ist noch offen. Sicher sein soll derweil, dass eine App für Apples iOS und Googles Android geben wird. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER