Neues Gorilla Glass erhöht die Überlebenschance beim Runterfallen

Neues Gorilla Glass erhöht die Überlebenschance beim Runterfallen

21. November 2014 - Gorilla Glas in der 4. Version soll deutlich widerstandsfähiger sein. Das Runterfallen des Smartphones sollte dann in viel weniger Fällen zum Glasbruch führen.
(Quelle: Corning)
Die neueste Version von Gorilla Glass soll nun nicht nur vor dem Verkratzen des Smartphones einen guten Schutz bieten, sondern vor allem auch bei einem Fall einen möglichen Bruch minimieren. Bei rund 70 Prozent aller defekten Geräte sei Glasbruch das Problem, wie Hersteller Corning analysiert hat. In der Version 4 wurde das Gorilla Glass deshalb speziell für dieses Problem verbessert. Bei einem Sturz aus einer Höhe von einem Meter hätten bis zu 80 Prozent den Sturz überlebt. Dies seien doppelt so viele wie bei Konkurrenzprodukten, wie Corning mitteilt. (tsi)

Kommentare

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER