Google senkt Cloud-Preise

Google senkt Cloud-Preise

5. November 2014 - Google senkt die Preise für seine Unternehmens-Cloud-Dienste um bis zu 79 Prozent. Ausserdem werden neue Funktionen rund um die Cloud eingeführt.
Google senkt Cloud-Preise
(Quelle: Google)
Google hat für zahlreiche seiner Cloud-Dienste für Unternehmen Preissenkungen angekündigt. So sollen die Preise für Persistent Disk Snapshots um 79 Prozent sinken, diejenigen für Persistent Disk SSD um 48 Prozent und die für Network Egress um 47 Prozent. Cloud SQL soll um 25 Prozent und Bigquery Storage um 23 Prozent günstiger werden.

Daneben hat Google auch neue Funktionen rund um Cloud-Dienste für Unternehmen angekündigt. So unter anderem Cloud Interconnect, ein sicheres High-Perfomance-Netzwerk, das als Backbone für Enterprise-IT-Architekturen und Online-Anwendungen dienen soll. Ebenfalls angekündigt wurden die Google Container Engines, um sogenannte Docker-Containers in Compute Clustern laufen zu lassen, sowie die Möglichkeit, App Engine auch in Managed Virtual Machines zu betreiben.

(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER