HPs erste Smartwatch ist vorgestellt

HPs erste Smartwatch ist vorgestellt

3. November 2014 - Mit HP steigt ein weiterer Hersteller ins Smartwatch-Geschäft ein. Die MB Chronowing unterstützt iPhones und Android-Geräte, kommt ohne Touchscreen und kostet 349 Dollar.
HPs erste Smartwatch ist vorgestellt
(Quelle: Gilt)
Im August wurde bekannt, dass HP mit dem Händler für Designermode Gilt zusammen an einer Smartwatch arbeitet. Nun hat das "Wall Street Journal" den Schleier gelüftet und die von Michael Bastian designte MB Chronowing genannte Uhr vorgestellt. Zudem gibt es auf gilt.com bereits einige Bilder und weitere Informationen.

Die Smartwatch sieht auf den ersten Blick wie eine ganz normale Uhr aus – und das ganz bewusst. Man verzichtet auf Schnickschnack wie beispielsweise einen Touchscreen oder Sensoren wie Schrittzähler oder Pulsmesser. Das Gerät verfügt stattdessen über ein monochromes LCD-Display auf dem Nachrichten, das Wetter oder Aktienkurse angezeigt werden können. Dazu arbeitet die Uhr mit dem iPhone 4S oder neuer und Smartphones mit Android 4.3 oder neuer zusammen. Bedient wird die Smartwatch via drei markante Knöpfe auf der Seite.

Erhältlich ist die MB Chronowing bei Gilt ab dem 7. November für 349 Dollar sowie in einer limitierten Edition für 649 Dollar. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER