Schweizer App priorisiert SMS

Schweizer App priorisiert SMS

28. Oktober 2014 - Die Schweizer Firma Dolphin Systems hat die Android-App Atur Mynotifier veröffentlicht. Dank der App soll das Verpassen wichtiger Nachrichten der Vergangenheit anhören.
Schweizer App priorisiert SMS
(Quelle: Dolphin Systems)
Die Schweizer Software-Schmiede Dolphin Systems mit Sitz in Wollerau will Hilfestellung beim Bewältigen der täglichen Nachrichtenflut leisten – und zwar mit der neu lancierten App Atur Mynotifier. Mit Atur Mynotifier ist es möglich zu bestimmen, welche Nachrichten von welchen Kontakten besonders wichtig sind. Dazu können die entsprechenden Kontakte aus dem Adressbuch importiert werden – laut Dolphin Systems ganz einfach mit einem Klick. Bekommt der Atur-Anwender nun eine Nachricht von einer dieser als "wichtig" definierten Person, soll die Anwendung dank einem "ausgeklügelten akustischen und visuellen Signalsystem" dafür sorgen, dass die Nachricht auch bemerkt wird.

Als Kernelement wir dabei die gezielte Übersteuerung der Stummschaltung des Smartphones bezeichnet. "Die Ankündigung eines wichtigen SMS beginnt mit einem leisen Vibrieren. So bleibt einem beispielsweise im Kino genügend Zeit zu reagieren. Anschliessend ertönt ein Signalton in einem immer schneller werdenden Intervall – begleitet vom Foto-Blitz zur visuellen Verstärkung. Ohne Reaktion wiederholt sich der Alarm und bleibt auf dem Startbildschirm sichtbar, bis er angenommen wird", erklärt Dolphin Systems das System. Aktuell funktioniert das "Alarmsystem" nur für SMS, weitere Kanäle wie Voice (also Alarme bei Anrufen) oder Push-Nachrichten sollen in künftigen Versionen ergänzt werden, genauso wie zusätzliche Funktionen für die Quittierung beziehungsweise die Empfangsbestätigung.

Als bereits integrierte Funktionen von Atur Mynotifier führt das Schweizer IT-Unternehmen derweil auf, dass ein rascher Überblick über alle wichtigen, eingegangenen SMS-Meldungen geboten wird. Zudem würden alle Benachrichtigungen im Logbuch verbleiben, es wird eine visuelle Anzeige des Status versprochen, es gibt verschiedene Alarmsounds zur Auswahl und nicht zuletzt ein Widget, das sowohl auf dem Home- wie auch dem Lockscreen einsetzbar ist.

Mit der App soll man nicht weiter Gefahr laufen, wichtige Meldungen zu verpassen, die allenfalls einen finanziellen Schaden oder auch einen unzufriedenen Kunden zur Folge haben könnten, schreibt Dolphin Systems zur Lancierung. Atur Mynotifier ist kostenlos via Google Play Store erhältlich und kann autonom von anderen Dolphin-Systems-Produkten eingesetzt werden. Versionen für iOS und Windows Phone sind in Entwicklung, so Dolphin Systems auf Anfrage. (mw)

Kommentare

Dienstag, 28. Oktober 2014 Heinz
Der wesentliche Punkt ist die "gezielte" Übersteuerung der Stummschaltung. Häufig will man zwar grundsätzlich nicht gestört werden, aber mit bestimmten wichtigen Ausnahmen. Ein paar Beispiele für solche Situationen sind sehr schön im Video zu sehen. Wenn es im Kino dauernd vibriert und ich jedesmal nachschauen muss, verpasse ich vielleicht die schönsten und spannendsten Szenen. Die App nimmt mir sozusagen das Nachschauen ab.

Dienstag, 28. Oktober 2014 Paul
Finde das eine gute Idee, den Vibrationsalarm höre ich häufig nicht (Handy in Tasche) und wenn ich Ruhe haben will, soll nur noch meine Frau mich erreichen können. Da die App zudem sehr dezent startet - genau mein Ding. Geht auch da, wo ein normaler Klingelton sehr stört.

Dienstag, 28. Oktober 2014 Marco
"Als Kernelement wir dabei die gezielte Übersteuerung der Stummschaltung des Smartphones bezeichnet." Ja klar, alles was ich will ist, dass mein Handy herumlärmt, nachdem ich ihm verboten haben einen Mucks von sich zu geben. Nett aber ich sehe den Sinn nicht. Die Leute wollen auch nicht bestimmte Personen definieren welche dann durchkommen, da sie immer befürchten es käme dann genau von einer Person eine Nachricht die nicht definiert wurde und trotzdem wichtig wäre. Man verpasst dank Vibrationsalarm auch bei lautlos keine Nachricht denn man muss auch im Kino sowieso nachschauen wer anruft und dann genügt das vollkommen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER