Lumia-Smartphone für unter 120 Franken

Lumia-Smartphone für unter 120 Franken

23. Juli 2014 - Mit dem Lumia 530 bringt Microsoft Mitte August ein Lumia-Smartphone auf den Markt, das für weniger als 120 Franken erhältlich sein soll.
Microsoft erweitert sein Lumia-Portfolio mit einem weiteren Smartphone. Dabei soll es sich beim Lumia 530 um das aktuell günstigste Lumia-Gerät der Redmonder handeln. Es soll in der Schweiz voraussichtlich ab Mitte August verfügbar sein und 118 Franken kosten.

Hardware-seitig wartet das Smartphone mit einem Quad-Core-Snapdragon-Prozessor von Qualcomm mit 1,2 GHz sowie mit einem 4-Zoll- FWVGA-LCD-Bildschirm auf. Als Betriebssystem kommt Windows Phone 8.1 zum Einsatz, zudem gibt es das Lumia 530 sowohl als Single-SIM- als auch als Dual-SIM-Modell. Den internen Speicher beziffert Microsoft mit 4 GB, dieser kann aber mittels MicroSD auf bis zu 128 GB erweitert werden. Zudem gibt es kostenlos 15 GB Cloud-Speicher auf Microsoft Onedrive. Der Arbeitsspeicher bietet derweil 512 MB. Die integrierte Kamera löst mit 5 Megapixel auf und die Laufzeit des 1430mAh-Akkus beträgt im Standby-Modus bis zu 22 Tage, zudem versprechen die Redmonder 13 Stunden 2G-Gesprächszeit. (abr)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER