Trend Micro Worry-Free Business Security 9 - Barracuda datiert Firewall auf

Trend Micro Worry-Free Business Security 9 - Barracuda datiert Firewall auf

8. Juni 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/06
(Quelle: Barracuda)
Barracuda hat seine NG Firewall auf die Version 5.4.3 aufdatiert und mit dem Update einige neue Funktionen eingebracht. Unter anderem können die virtuellen Appliances Barracuda NG Firewall Vx zusätzlich zu Vmware auch auf Microsoft-Hyper-V-Server bereitgestellt werden. Ausserdem ist die Rede von erweiterter Unterstützung für die Microsoft Azure Cloud und vollständiger User Awareness für Windows Remote Desktop-Dienste. Barracuda erklärt dazu: «Die Regeln der Barracuda NG Firewall können User-Aware angelegt werden, selbst wenn mehrere Anwender auf einem Remote Desktop-Server hinter einer einzelnen IP-Adresse sind.»
Zu den weiteren Neuerungen zählen zudem unter anderem neue Berichtsfunktionen zu Applikations-Anwendungen und -Risiken, Hochperformantes Antiviren-Scanning oder die Applikations-basierte, dynamische Uplink-Auswahl.
Für bestehende Kunden aktueller Hardware – je nach Modell fallen hier Kosten zwischen gut 700 und knapp 35’000 Franken an – mit Update-Abo ist der Release gratis. Die virtuelle Firewall gibt es ab 730 Franken, das Update-Abo ab jährlich 120 Franken.
Info: Barracuda Networks, www.barracuda.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER