Synology Diskstation EDS14, DS414j und DS414slim - NAS-Server von klein bis gross

Synology Diskstation EDS14, DS414j und DS414slim - NAS-Server von klein bis gross

8. Juni 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/06
(Quelle: Synology)
Synology wartet gleich mit drei neuen Produkten auf. Dazu gehört die Diskstation DS414slim (Bild). Dabei handelt es sich um einen 4-Bay-NAS-Server für HDDs oder SSDs im 2,5-Zoll-Format (maximale interne Kapazität 4TB), der speziell für Heimanwender und kleine Büros entwickelt worden sein soll, die ein kompaktes Design wünschen. Im Innern arbeiten eine CPU mit 1,2 GHz Taktfrequenz und 512 MB RAM. Die durchschnittliche Lese-und Schreibgeschwindigkeit in einer Windows-Umgebung wird mit bis zu 110,91 MB/s beziehungsweise 54,53 MB/s beziffert. Darüber hinaus gibt es zwei USB-3.0- und Dual-Gigabit-LAN-Ports mit Failover-Unterstützung.
Zudem soll die rund 325 Franken teure, neue Diskstation im Betrieb nur 15,48 Watt Strom verbrauchen. Die rund 365 Franken teure und normalgrosse neue Diskstation DS414j benötigt im Vollbetrieb derweil 36,7 und im Ruhezustand 8,5 Watt. Ausgestattet ist der 4-Bay-NAS-Server dafür mit einem 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und die maximale interne Kapazität liegt bei 20 TB. Last but not least gibt es aus dem Hause Synology auch noch eine neue Embedded Datastation. Der laut Hersteller nur handflächengrosse und 295 Gramm leichte NAS-Server EDS14 kostet rund 220 Franken und kommt ebenfalls mit einer 1,2 GHz schnellen CPU, 512 MB RAM, zwei LAN-Ports, einem SD-Kartenleser sowie einer USB-3.0- und einer USB-2.0-Schnittstelle.
Info: Synology, www.synology.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER