Microsoft startet mit IE Developer Channel
Quelle: Microsoft

Microsoft startet mit IE Developer Channel

Erstmals stellt Microsoft mit dem Internet Explorer Developer Channel Vorab-Versionen des hauseigenen Browsers zur Verfügung. Die Previews zeigen, mit welchen Browser-Features künftig zu rechnen ist.
17. Juni 2014

     

Ähnliche wie Google und Mozilla stellt nun auch Microsoft frühe Vorabversionen seines Webbrowsers zum Download zur Verfügung. Mit dem Internet Explorer Developer Channel zeigt der Softwareriese, wohin bei der IE-Entwicklung die Reise geht. Entwickler haben damit die Möglichkeit, sich anhand der Previews einen Eindruck künftiger Features zu machen. Der aktuelle Release versteht sich beispielsweise mit dem Gamepad-API, womit sich Gamepad-Unterstützung via Javascript in Webseiten implementieren lässt. Laut Microsoft sollen sich damit selbst Xbox-Controller einbinden lassen. Weitere neue Features betreffen den Support für die Grafikbibliothek WebGL oder das Test-Framework Webdriver. Schliesslich wurden auch die F12-Entwickler-Tools erweitert, beispielsweise um zusätzliche Debugging- und Analysefunktionen. Was den Entwicklungsstatus betrifft hat Microsoft ein spezielles Roadmap-Portal eingerichtet, das über den aktuellen Implementierungsstand einzelner Technologien und Funktionen informiert.


Die Preview-Version lässt sich parallel zum IE 11 installieren und steht für Windows 8.1 wie auch für Windows 7 SP1 zum Download bereit. Von einer Installation in produktiven Unternehmensumgebungen wird abgeraten. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Homeland Security warnt vor IE-Nutzung

29. April 2014 - Nach dem Auftauchen einer Zero-Day-Sicherheitslücke in quasi allen Versionen von Microsofts Internet Explorer warnt die US-Heimatschutzbehörde jetzt vor der Nutzung des Browsers.

Microsoft stellt neue Ansicht in IE 11 vor

5. März 2014 - Microsoft präsentiert Reading View, eine neue Ansichts-Option im Internet Explorer 11 für Windows 8.1. Dank Reading View sollen sich Texte komfortabler lesen lassen.

Internet Explorer 11 für Windows 7 ist fertig

8. November 2013 - Microsoft hat die finale Fassung des neuen Internet Explorer 11 für Windows 7 zum Download bereitgestellt. Der Browser soll durch seine Performance überzeugen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER