Groupwise 2014 - Novell rüstet auf

Groupwise 2014 - Novell rüstet auf

11. Mai 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/05
Novell wartet mit einer über­arbeiteten Version von Groupwise auf. Die Lösung Groupwise 2014 erlaubt IT-Mitarbeitenden neu den Zugriff auf eine Web-basierte Administra­tionskonsole. Des weiteren bietet Groupwise 2014 neu Unterstützung für Active Directory sowie Microsoft Exchange, und die Lösung versteht sich mit aktuellen Plattformen, Browsern und mobilen Geräten. Zusätzlich hat Novell an der Nutzerfreundlichkeit der Software geschraubt und technische Neuerungen wie 64-Bit-Agenten, erweiterte Analyse- und Reporting-Möglichkeiten sowie Funktionen zur gezielten Delegation von einzelnen Administra­tionsrechten eingeführt.
E-Mails, Kalendereinträge und Aufgaben können dem Hersteller zufolge ausserdem leicht dupliziert und geändert werden, und es sind erweiterte Such- und Aktivierungswerkzeuge verfügbar. Auch können über eine neue Nutzeroberfläche einfach und übersichtlich Quick Lists, dynamische Menüs und Just-in-Time-Optionen genutzt werden.
Eine Lizenz für Groupwise 2014 kostet 143 Dollar, die Priority Maintenance zusätzlich 36 Dollar.
Info: Novell, www.novell.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER