Reparaturprogramm für Vaio Fit 11A startet Mitte Mai

Reparaturprogramm für Vaio Fit 11A startet Mitte Mai

24. April 2014 - Nachdem Sony aufgrund von Entzündungsgefahr kürzlich das Vaio Fit 11A zurückgerufen hat, startet der Hersteller nun Mitte Mai mit einem Austauschprogramm. Die gefährdeten Geräte werden dabei von einem Kurierdienst abgeholt.
(Quelle: Sony)
Sony hat vor kurzem die Besitzer eines Vaio Fit 11A dazu aufgefordert, ihre Geräte auszuschalten und vom Stromnetz zu trennen. Grund dafür waren fehlerhafte Akkus, aufgrund derer die Gefahr besteht, dass sich Teile des Rechnergehäuses entzünden (Swiss IT Magazine berichtete). Zu diesem Zeitpunkt gab Sony jedoch noch keine Details zum Ablauf des Austauschprogramms bekannt. Nun meldet sich der Hersteller zurück und erklärt, dass die Geräte ab Mitte Mai ausgetauscht oder repariert werden können. Die Betroffenen sollen sich bei der Hotline von Sony melden, um einen Termin für die Abholung des Gerätes per Kurierdienst zu vereinbaren. Kunden, die sich bereits für das Reparaturprogramm angemeldet haben, werden von Sony direkt kontaktiert.

Identifiziert werden können die betroffenen Geräte mittels ihrer Seriennummer. Die betroffenen Modelle sind auf der Support-Seite des Unternehmens aufgeführt.

(af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER