SRF-Liveübertragungen auf Youtube

SRF-Liveübertragungen auf Youtube

24. März 2014 - Das Schweizer Fernsehen strahlt mit "The Voice of Switzerland" ohne grosse Ankündigung erstmals auch eine Sendung komplett und live auf Youtube aus.
SRF-Liveübertragungen auf Youtube
(Quelle: Youtube)
Wie die Zeitung "Schweiz am Sonntag" in ihrer aktuellen Ausgabe schreibt, sendet das Schweizer Fernsehen neu auch live auf Youtube. Die Show "The Voice of Switzerland" wird angeblich jeweils zeitgleich zur Ausstrahlung auf SRF1 und im SRF Player auch auf der Videoplattform von Google gezeigt. Mit diesem Angebot wolle man prüfen, ob jüngere Zielgruppen, die weder TV schauen noch die bestehenden Multimedia-Angebote des SRF kennen, damit noch besser erreicht werden können, erklärt Bernard Strapp, Projektleiter Unterhaltung und Programme beim SRF, gegenüber der Zeitung. Gleichzeitig teilt er mit, dass zurzeit keine Ausweitung des Angebots geplant ist und man nach der letzten Sendung von "The Voice of Switzerland" Bilanz ziehen werde. (mv)

Kommentare

Montag, 24. März 2014 Rolf
Das machen die nur, dass jetzt auch wirklich jeder Billag-pflichtig wird. Bis anhin musste man "per Gesetz" bei einem Streaming Anbieter registriert sein oder einen TV haben um Billag-pflichtig zu sein.

Montag, 24. März 2014 Stefan Wegmann
Naja wäre es eine Sendung die überhaupt noch sehenswert wäre...aber diese ganzen Casting, Musik, Sing, Trällerei gegacker die ganze Zeit ist ausgelutscht.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER