Samsung baut Knox aus und kündigt EMM-Lösung an

Samsung baut Knox aus und kündigt EMM-Lösung an

4. März 2014 - Die Knox-Plattform von Samsung erhält ein grosses Update. Dieses bringt neben einigen neuen Kernfunktionen auch dazugehörige Cloud Services, beispielsweise eine Lösung für das Enterprise Mobility Management.
Samsung hat die zweite Generation seiner Sicherheitslösung Knox für Android-Smartphones angekündigt. Knox 2.0 soll geschäftliche und private Daten dank zahlreichen neuen oder überarbeiteten Funktionen noch besser schützen. Gearbeitet wurde unter anderem an der Kernplattform, ausserdem gehören optimierte Container-Features dazu. Weiter lässt sich dank Dual APN der Datenverkehr neu getrennt betrachten.

Zu Knox 2.0 gesellt sich Knox EMM, eine neue Cloud-basierte Mobile-Device-Management- sowie Identity-und-Access-Management-Lösung aus dem Hause Samsung, die insbesondere auf KMU zugeschnitten sein soll. Zudem gibt es neu auch einen Knox Marketplace inklusive Knox und angeblich 140 Business Cloud Apps.

Die neuen Features von Knox 2.0 sind gemäss Samsung in der Schweiz voraussichtlich im zweiten Quartal 2014, auch als Upgrade für bestehende User, erhältlich. Voraussetzung ist Android "Kit Kat". Auf dem Mitte April erscheinenden Galaxy S5 ist Knox 2.0 bereits vorinstalliert. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER