Sony bringt kleinen Bruder des Xperia Z1 in die Schweiz

Sony bringt kleinen Bruder des Xperia Z1 in die Schweiz

(Quelle: Sony)
24. Januar 2014 - Ab Februar ist das Xperia Z1 Compact, der kleine Bruder des Smartphone-Flaggschiffs Xperia Z1, auf dem Schweizer Markt verfügbar. Das Smartphone für die Hosentasche soll unter anderem mit seiner leistungsstarken Kamera überzeugen.
Sony bringt den kleinen Bruder des im September 2013 vorgestellten Smartphone-Flaggschiff Xperia Z1 auf den Schweizer Markt. Das Xperia Z1 Compact ist ab Anfang Februar hierzulande in den Farben Schwarz, Weiss, Pink und Lime verfügbar und kostet 549 Franken.

Das Smartphone verfügt über ein 4,3-Zoll-HD-Display mit 1280x720 Bildpunkten. Zudem verspricht Sony ein "Kameraerlebnis auf höchstem Niveau". Dazu wurde die 20,7-Megapixel-Kamera auf der Rückseite etwa mit dem Exmor RS Sensor, dem G-Objektiv von Sony und dem intelligenten Bionz-Bildprozessor ausgestattet. Die Frontkamera bietet derweil 2 Megapixel.

Angetrieben wird das Xperia Z1 Compact vom Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800 aus dem Hause Qualcomm, der mit 2,2 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB. Zudem wurde das Smartphone mit LTE, NFC und WiFi Miracast ausgerüstet. Der interne Speicher fasst bis zu 16 GB und kann per MicroSD um zusätzliche 64 GB erweitert werden. (abr)

Kommentare

Freitag, 24. Januar 2014 Adrian
Ich bin mal gespannt wie teuer Swisscom das verkaufen will. Ansonsten freue ich mich auf das Gerät. Technisch aktuell und in einer angenehmen Grösse. Sofern es beim persönlichen Hands-On nicht versagt ist es mein nächstes Gerät.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER