Niklaus meint: Das Geheimnis erfolgreicher CRM-Tools

Niklaus meint: Das Geheimnis erfolgreicher CRM-Tools

9. November 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/11
Wir waren jung, wild und liebten den Verkauf. Jeder von uns entwickelte seinen eigenen Stil. Piero, 21, mit seinem italienischen Charme war der Mann für die ausführliche Beratung. Roberto, 19, hatte keine Kunden, er hatte Freunde und mit jedem Verkauf erweiterte er seinen Freundeskreis. Ich, 16 Jahre alt, sagen wir es so, habe Begeisterung verkauft. Es ist nun 24 Jahre her, seit ich die Verkaufslehre in einem St. Galler Computergeschäft absolvierte. Die Fähigkeiten, die ich mir dort aneignete, sind mir bis heute von grossem Nutzen.
Als ich mich nach der Lehre als Programmierer selbständig machte, verkaufte ich einige schöne Projekte - und das, obwohl es bessere Programmierer als mich gab. Es war dieser Mix aus Praxiserfahrung, am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein, und Verkaufstalent. Anfangs programmierte ich vor allem Adress- mit Kassen- und Lagerverwaltungen. Heute würde man dem Mini-ERP mit CRM sagen.
Für diese Kolumne rief ich zwei meiner ersten Kunden an, um zu sehen, was sie heute einsetzen. Siehe da, in St. Gallen werden auch nach 20 Jahren noch First & Second Kleider mit einer Lösung von mir verkauft und in Teufen ist eine Access-Datenbank auf mehrere hundert Mega angewachsen. Sie druckt täglich Lieferscheine, spuckt Daten für den Einkauf aus und versendet Geburtstags- und Weihnachtsbriefe.
In den letzten 20 Jahren gab es eine Vielzahl von Lösungen und immer hatten die Kunden denselben Wunsch: Im Verkauf soll alles einfacher, übersichtlicher und besser werden. Glauben Sie mir, es wurde alles einfacher, übersichtlicher und besser. Wenn man die Lösungen von vor 20 Jahren mit heute vergleicht, ist es ein riesiger Schritt. Dank Online-Möglichkeiten gibt es keine Installations- und Update-Themen mehr. Wegen des Internets und den Erwartungen an Software, seit es das iPhone gibt, darf heute nichts mehr kompliziert gebaut werden. Software muss einfach und intuitiv nutzbar sein. Das ist sie heute.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER