Display-Fläche fürs Büro

Display-Fläche fürs Büro

6. Oktober 2013 - 27- und 29-Zoll-Displays kriegt man heute schon für wenige Hundert Franken. Wir zeigen in der Übersicht neun Modelle.
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/10
Wenn es um Bildschirmfläche geht, kann es eigentlich nie zuviel sein. Gerade auf Pulten von Entwicklern oder Spezialisten aus dem Grafikbereich findet man in der Regel deshalb schon seit langem zwei Displays oder mehr, und auch beim «normalen» Office-Worker ist die Arbeit mit zwei Bildschirmen heute keine Ausnahme mehr. Dieser Trend hin zu mehreren Monitoren könnte nun aber durch die Erschwinglichkeit von grossformatigen Geräten im 27- und 29-Zoll-Format sowie mit dem Release von Windows 8.1 wieder etwas abklingen. Mit Windows 8.1 verbessert Microsoft nämlich die Funktion Snap Views, die es erlaubt, mehrere Fenster auf einem Bildschirm bequem nebeneinander anzuordnen – ein grossformatiges Display kann also mehr oder weniger problemlos die Arbeit von zweien übernehmen.
Marktübersicht
In unserer Marktübersicht finden Sie 9 Grossformat-Displays im Direktvergleich.

Marktübersicht als PDF

Schweizer wollen mehr Zoll

Dass das Interesse an 27- oder 29-Zoll-Displays gross ist, bestätigen auch die Hersteller. «Die grössere Darstellungsfläche zählt – neben dem Wunsch nach einer höheren Auflösung – zu den Trends im Markt. Das gilt besonders für die Schweiz», erklärt etwa Beat Leisibach, Country Sales Manager Schweiz von Philips IT Displays. Allein der Anteil von 27-Zoll-Displays liege in der Schweiz bei rund sieben Prozent des gesamten Monitormarktes, so Leisibach. «Im europäischen Schnitt liegt dieser Anteil nur bei vier Prozent.» Erkan Sekerci, Sales Director DACH bei Hersteller Iiyama, spricht sogar von einem Anteil von 13 Prozent, den 27-Zöller zum Gesamtumsatz beitragen. «Das Interesse wächst zunehmend, da auch die Geräte erschwinglicher werden.» Tatsächlich kriegt man 27- und gar 29-Zoll-Displays heute bereits für 600 Franken, wobei dies die empfohlenen Verkaufspreise der Hersteller sind. Die Strassenpreise liegen teilweise sogar deutlich tiefer.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER