Mini-Computer
Quelle: Littlebit

Mini-Computer

6. Oktober 2013

     

Littlebit hat sein Axxiv-PC-Portfolio um die Rechner Fin Nuc erweitert. Bei den Fin Nuc PCs handelt es sich um besonders kleine Geräte, die zum Beispiel als Steuersystem für Digital-Signage-Installationen oder auch als Thin Clients verwendet werden können. Die neuen Modelle sind mit Intel Core i3 und i5 CPUs verfügbar, ausserdem finden sich je nach Modell bis zu 16 GB Speicher, ein oder zwei HDMI-Ports, Display-Ports, mehrere USB-Anschlüsse und eine Ethernet-Schnittstelle. Die Preise beginnen bei 499 Franken.
Info: Littlebit Technology, www.axxiv.ch



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER