AVM Fritzbox 3390 - Parallele WLAN


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2013/09

     

Der neue WLAN-N-Router Fritzbox 3390 aus dem Hause AVM bietet zwei 450-MBit/s-Daten- ströme und erlaubt so im 2,4-GHz- und im 5-GHz-Bereich den Betrieb zweier schneller WLAN-Netzwerke gleichzeitig. Zudem sollen Signalausrichtung (TxBF), geringere Paketverluste (LDPC) und eine bessere Abstimmung der Datensignale über
grössere Distanzen zu einer robusteren Übertragung und mehr Reichweite führen. Somit sei die neue Fritzbox in Verbindung mit integriertem ADSL/VDSL, vier Gigabit- und zwei USB-Anschlüssen eine für datenintensive Anwendungen wie mehrere gleichzeitig laufende HD-Videos, HD-IPTV oder Spiele geeignete Plattform, so AVM. Betriebssystem-seitig kommt das neue Fritz OS 5.51 mit über 100 neuen Funktionen und Verbesserungen zum Einsatz. Die Fritzbox 3390 ist für 198 Franken erhältlich.
Info: AVM, www.avm.de


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER