Google bringt Packaged Apps für alle
Quelle: Google

Google bringt Packaged Apps für alle

Die Packaged Apps für Google Chrome stehen ab sofort für alle zur Verfügung. Damit macht Google einen weiteren Schritt in der Transformation von Chrome vom Browser zur Plattform für Apps.
2. Mai 2013

     

Nachdem die Chrome Packaged Apps seit einigen Monaten in einer Developer-Vorschau zur Verfügung standen, sind sie nun für Windows und Chrome OS für alle User im Chrome-Entwickler-Channel verfügbar, wie der Internetgigant in seinem Chromium-Blog verkündet. Waren sie bislang über die Suche im Web Store nicht auffindbar, so können sie nun gesucht und auch gefunden werden – allerdings nur, wenn der User die Developer-Channel-Version von Chrome verwendet. Die App-Kategorie im Web Store enthält neu nur noch die Packaged Apps. Die bisherigen, gehosteten Apps finden sich derweil neu in der Rubrik Websites.


Damit nimmt Google einen weiteren Schritt in Richtung seines Ziels, Chrome vom reinen Browser zu einer Plattform für Apps zu entwickeln, die ausserhalb des Browsers laufen und sich wie ein normales Programm für Windows, Mac OS X oder Linux verhalten. Entsprechend brauchen sie keine Internetverbindung mehr, um gestartet zu werden. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Chrome App-Launcher auch auf Windows

21. Februar 2013 - Der bislang nur in Chrome OS verfügbare App-Launcher gibt es jetzt für Windows. Auch für Linux und Mac OS X soll er bald erscheinen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER