Sage bringt KMU-Lösungen Sage 50 und Sage Start in die Cloud

Sage bringt KMU-Lösungen Sage 50 und Sage Start in die Cloud

3. April 2013 - Sage Start und Sage 50 sind ab sofort auch als Cloud-Lösung verfügbar, direkt bei Sage oder über einen Vertriebspartner des ERP-Herstellers.
Sage bringt KMU-Lösungen Sage 50 und Sage Start in die Cloud
(Quelle: Sage)
Business-Software-Hersteller Sage bietet seine Lösungen Sage 50 und Sage Start neu auch aus der Cloud an. Die Angebote sollen Start-ups, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Treuhändern den vollen Funktionsumfang bieten und umfassende Service- und Supportleistungen beinhalten, inklusive einer automatischen und laufenden Aktualisierung der Software. Ein grosser Vorteil der Cloud-Lösungen von Sage soll ausserdem ein direkter Austausch zwischen Kunde und Treuhänder sein, der damit ermöglicht wird.


Sage Start und Sage 50 aus der Cloud sind ab sofort und direkt bei Sage oder über einen Vertriebspartner des ERP-Herstellers erhältlich. Regulär kostet das Hosting angeblich 85 Franken monatlich pro Cloud-Zugang. Für die jeweiligen Module und Pakete gelten laut Sage derweil die Preise der regulären Preisliste für Cloud-Angebote. Kosten für Lizenzen, Updates sowie Service- und Supportleistungen sollen im Preis inbegriffen sein. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER