Origin Storage Datalocker DL2000E - Mobiler Datensafe

Origin Storage Datalocker DL2000E - Mobiler Datensafe

1. März 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/03
(Quelle: Origin Storage)
Origin Storage hat eine neue Variante seiner externen, mobilen Security-Festplatten der Datalocker-Familie auf dem Markt. Das Modell DL2000E, das ab sofort über den IT-Fachhandel verfügbar ist und rund 599 Euro kostet, kommt mit einer Speicherkapazität von 2 TB und rundet damit die Produktpalette nach oben hin ab. Zugeschnitten ist auch die neueste, externe Festplatte von Origin auf Unternehmen, Organisationen und Behörden mit höchsten Sicherheitsansprüchen. Die Verschlüsselung erfolgt über einen Enova-Chipsatz, der laut Hersteller nach dem US-Standard FIPS-140-2- zertifiziert ist, die Bedienung über den integrierten Touchscreen.
Der Anwender authentifiziert sich durch die Eingabe einer individuellen PIN. Erst nach erfolgreicher Anmeldung ist der Zugriff auf die per USB 2.0 angeschlossene Harddisk, die angeblich plattformunabhängig mit Windows-, Linux- und Mac-Systemen betrieben werden kann, möglich. Ausserdem gibt es einen Selbstzerstörungsmodus, der für wirksamen Schutz sorgen soll, falls die Festplatte verloren geht oder gestohlen wird. Nach einer bestimmten Anzahl an falschen PIN-Eingaben wird der AES-Schlüssel zerstört.
Info: Origin Storage, www.originstorage.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER