RIM veröffentlicht Mobile-Verwaltungslösung

RIM veröffentlicht Mobile-Verwaltungslösung

23. Januar 2013 - Früher als erwartet hat Research in Motion die Mobilgeräte-Verwaltung Blackberry Enterprise Service 10 veröffentlicht. Eine Trial-Version steht per sofort zum Download bereit.
(Quelle: RIM)
Der serbelnde Blackberry-Hersteller Research in Motion hat mit Blackberry Enterprise Service 10 eine neue Verwaltungslösung für mobile Geräte vorgestellt. Neben Blackberrys älteren und jüngeren Datums sowie den hauseigenen Playbook-Tablets versteht sich die Management-Suite auch mit Android- und iOS-basierten Geräten. Die bisherige Verwaltungslösung Mobile Fusion wird eingestellt und die Funktionen fliessen in das Nachfolgeprodukt ein.

Zu den Kern-Features zählen unter anderem:
• Sichere Trennung von geschäftlichen und privaten Anwendungen und Daten via Blackberry-Balance-Technologie
• Sicherer Zugang zu Mails und Content und Connectivity mit Firewall-geschützten Applikationen und Daten
• Blackberry World for Work: Erlaubt Unternehmen die Verwaltung und Auslieferung von Blackberry-10-Apps für Mitarbeitende
• Leistungsstarke Verwaltung von Anwender-Profilen inklusive Gruppen-Management und Active-Directory-Integration

Eine 60-Tage-Trial-Version von Blackberry Enterprise Service 10 für 20 Benutzer steht per sofort zum Download zur Verfügung.
(rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER