Blackberry 10 erscheint Ende Januar 2013
Quelle: RIM

Blackberry 10 erscheint Ende Januar 2013

Blackberry-Fans sollten sich den 30. Januar 2013 dick in ihrer Agenda anstreichen. Dann lanciert der kanadische Smartphone-Hersteller RIM nämlich Blackberry 10 und stellt zwei neue Geräte vor.
12. November 2012

     

Das lange Warten hat bald ein Ende: Research in Motion (RIM) hat heute das Launch-Datum von Blackberry 10 bekannt gegeben. Demnach wird die neueste Version der mobilen Plattform am 30. Januar 2013 lanciert. Gleichzeitig sollen auch die zwei ersten Blackberry-10-Smartphones enthüllt werden. Wann genau sie in den Handel kommen werden, lässt RIM jedoch noch offen. Stattfinden soll der Launch-Event gleichzeitig in verschiedenen Ländern weltweit.


Das neue Betriebssystem wird mit einer komplett neuen Benutzeroberfläche daher kommen – Blackberry Flow. Weiter verspricht Thorsten Heins, President und CEO von Research In Motion, innovative Multimediafunktionen, einen hervorragenden Browser und nicht zuletzt ein reiches Ökosystem an Applikationen. Ausserdem soll die neue Plattform bereits FIPS 140-2 zertifiziert sein. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

RIM: Blackberry 10 kommt Anfang 2013

26. September 2012 - Im ersten Quartal des kommenden Jahres werden die ersten Geräte mit dem neuen Blackberry OS 10 auf den Markt kommen. Dieses integriert soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter und wird das Erstellen verschiedener Benutzerprofile erlauben.

RIM: Blackberry-Tastatur bleibt erhalten

3. Mai 2012 - Obwohl die neuen Blackberry-10-Prototypen mit Touchscreens daher kommen, betont RIM-CEO Thorsten Heins, die für Blackberry-Smartphones typische Hardware-Tastatur werde nicht verschwinden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER