RIM bringt Telefonie über WLAN
Quelle: RIM

RIM bringt Telefonie über WLAN

Research in Motion (RIM) hat seinem Blackberry Messenger (BBM) eine Voice-Funktion spendiert, die das Führen von Telefongesprächen via WLAN ermöglicht.
19. November 2012

     

Research In Motion (RIM) ergänzt seinen Blackberry Messenger (BBM) in der Version 7, die ab sofort verfügbar ist, um eine neue Funktion, die stark an Skype erinnert. Der neue BBM-Dienst erlaubt es nämlich, via WLAN kostenlos mit anderen BBM-Usern zu telefonieren. BBM Voice beinhaltet verschiedene Features, die es unter anderem erlauben, zwischen Textnachrichten und Gesprächen hin und her zu wechseln. Zudem ermöglicht die Split-Screen-Funktion das Führen von Telefongesprächen und das Schreiben von Nachrichten gleichzeitig. Und schliesslich kann BBM Voice auch über ein Blackberry-Smartphone genutzt werden. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Blackberry 10 erscheint Ende Januar 2013

12. November 2012 - Blackberry-Fans sollten sich den 30. Januar 2013 dick in ihrer Agenda anstreichen. Dann lanciert der kanadische Smartphone-Hersteller RIM nämlich Blackberry 10 und stellt zwei neue Geräte vor.

RIM: Blackberry 10 kommt Anfang 2013

26. September 2012 - Im ersten Quartal des kommenden Jahres werden die ersten Geräte mit dem neuen Blackberry OS 10 auf den Markt kommen. Dieses integriert soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter und wird das Erstellen verschiedener Benutzerprofile erlauben.

Das Blackberry ist am sichersten

21. August 2012 - In einer neuen Studie geht das Betriebssystem Blackberry 7.0 bezüglich Sicherheit als klarer Sieger hervor. Jedoch stellt aus Unternehmenssicht derzeit noch immer jedes Smartphone ein Sicherheitsrisiko dar.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER