Mitternachts-Verkauf zum Marktstart von Microsoft-Tablet Surface

Mitternachts-Verkauf zum Marktstart von Microsoft-Tablet Surface

7. Oktober 2012 - Microsoft scheint vom Erfolg seines Windows-8-Tablets Surface überzeugt zu sein, plant der Software-Gigant für den Verkaufsstart doch einen Mitternachts-Verkauf.
(Quelle: Microsoft)
Nebst der Einladung für die Lancierung von Windows Phone 8 scheint Microsoft auch Einladungen für die Veröffentlichung seines Tablets Surface verschickt zu haben, wie diverse Medien berichten. Demnach soll der Anlass am 25. Oktober über die Bühne gehen. Der eigentliche Verkaufsstart erfolge dann am 26. Oktober um Mitternacht in den USA – und zwar in dafür kurzzeitig eröffneten sogenannten Läden.


Wie viel das Windows-8-Tablet Surface, das es in zwei Versionen geben wird, kosten wird, hat Microsoft indes noch nicht verraten. CEO Steve Ballmer hatte kürzlich allerdings von einem Preisrahmen zwischen 300 und 800 Dollar gesprochen (Swiss IT Magazine berichtete). (abr)

Kommentare

Montag, 8. Oktober 2012 boessu
Das finde ich jetzt echt riskant. Microsoft haftet jetzt nicht gerade das Label der "coolness" an, und hat auch keine sonderlich starke Community wie Apple. Wenn dann keiner oder nur wenige kommen, ist die Blamage perfekt, weil das geht dann ziemlich unter die Kategorie "Loosers" und wird dann auch ausgeschlachtet. Sie sollten die ersten 100 verschenken, damit sich die Leute in später Nacht werbewirksam vor dem Eingang die Füsse platt stehen. Sonst ist die Schadenfreude in Tweets und YouTube dann schnell verfügbar, wenn sich die ersten darüber lustig machen (z.B. in dem sie Schauspieler vor die Türe stellen, welche wie Schaubudenakteure versuchen die Leute hinein zu locken... ;-).

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER