Microsoft stopft neun Lecks

Microsoft stopft neun Lecks

14. August 2012 - Der zweite Dienstag im Monat ist Microsoft-Patchday. Im August stopft der Softwareriese insgesamt neun Lecks unter anderem in Windows und in Office.
August-Patchday bei Microsoft: Insgesamt schliesst der Softwareriese heute Dienstag 14. August neun Lecks, die sich in den Produkten Windows, Office, Internet Explorer, SQL Server und Exchange finden. Fünf der neun Lecks werden von Microsoft als kritisch eingestuft, da ein Angreifer über sie Code remote auf dem Rechner des Opfers ausführen könnte.

Weitere Details zu den Updates wird Microsoft im Laufe des Tages bekanntgeben, aufgespielt werden die Updates dann wie üblich gegen Abend. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER