Jazoon bietet Spitzen-Know-how

Jazoon bietet Spitzen-Know-how

3. Juni 2012 - Von Felix A. Honegger

In der Softwareindustrie ist der regelmässige Besuch von Fachkongressen und Konferenzen noch die Ausnahme. Die Teilnahme an der Jazoon 2012 in Zürich lässt Softwareentwickler Erfahrungen austauschen, verhilft zu neuen Ideen und trägt dazu bei, die Qualität zu verbessern.
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/06
Softwareentwickler müssen die beste machbare Lösung zur Erfüllung einer Anforderung finden – selten gibt es nur einen einzigen besten Weg. Normalerweise berücksichtigt ein Design Wiederverwendungsmöglichkeiten vorhandener Software so weit wie möglich, folgt Standards, ist State-of-the-Art und respektiert alle anderen Randbedingungen. Aber woher kommt das Wissen über mögliche neue Bausteine oder Methoden? Wie können wir fundierte Entscheidungen über unsere Designs oder über die Wahl der optimalen Entwicklungswerkzeuge und Methoden treffen? Die IT-Branche ist in Bewegung und jeden Tag werden neue Technologien verfügbar, während bestehende Werkzeuge und Methoden sehr schnell in die Bedeutungslosigkeit abdriften können.
Jazoon verfolgt das Ziel, global das beste verfügbare Know-how nach Zürich zu holen, sei es mit dem Call-for-Papers oder durch das gezielte Einladen von Koryphäen in definierten Bereichen.
Auch 2012 präsentiert Jazoon an 70 Sessions, 5 Keynotes und einem Award an drei Tagen wieder ein hochkarätiges Programm unter anderen mit den folgenden Keynotes:
Dave Thomas, einer der geistigen Väter hinter Eclipse und verfechter von Lean & Agile Methoden, wird die Jazoon mit seiner Keynote «Development Next – And Now For Something Completely Different?» eröffnen.

Dale Lane, IBM Watson Core Technology Group, spricht über «IBM Watson since Jeopardy!»

Jonas Bornér, Typesafe, kommt mit dem Thema «Building Scalable, Highly Concurrent and Fault-Tolerant Systems: Lessons Learned»

Prof. Dr. Henrik Scharfe, TED-Speaker und gemäss Time Magazin «One of the 100 Most Influential People in the World» , wird mit seiner Closing Keynote das Thema «Stay Human - on the future of men and robots» behandeln und spannende Einblicke in sein Projekt Geminoid-DK vermitteln.


Die Jazoon
Die Jazoon findet vom 26. bis 28. Juni 2012 in der Film Arena im SihlCity in Zürich statt. Weitere Informationen unter jazoon.com.

Mitglieder des SwissICT geniessen Vorzugskonditionen.
Dave Thomas (Quelle: Swiss ICT Magazin)
Dale Lane (Quelle: Swiss ICT Magazin)
Jonas Bornér (Quelle: Swiss ICT Magazin)
Prof. Dr. Henrik Scharfe (Quelle: Swiss ICT Magazin)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER