Norton 360 Everywhere & Norton Generation 2013 Beta - Mobiler Rundumschutz

Norton 360 Everywhere & Norton Generation 2013 Beta - Mobiler Rundumschutz

3. Juni 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/06
Immer mehr Personen haben heute ein ganzes Arsenal internetfähiger Geräte – vom PC oder Mac über Laptop und Tablet bis hin zum Smartphone. Und sie nutzen diese Geräte je nach Ort, Anlass, Lust und Laune. Dabei brauchen sie einen wirkungsvollen Schutz gegen die Risiken des World Wide Web. Symantec adressiert dieses Problem mit dem neuen Angebot Norton 360 Everywhere.
Norton 360 Everywhere ist ein Bündel aus Norton 360 Premier für Windows-PCs, Norton Internet Security für Mac sowie Norton Mobile Security für Android-basierte mobile Geräte, kostet 130 Franken und ist ab sofort erhältlich im Norton Online Store. Der Vorteil gegenüber anderen Lösungen in diesem Bereich liegt laut Symantec darin, dass man mit
Everywhere nur noch einen einzigen Produktschlüssel benötigt, um den Schutz für jedes Gerät zu aktivieren. Norton 360 Everywhere arbeitet mit einer Cloud-basierten Management-Konsole und ermög-licht so die nahtlose Übertragung von Lizenzen von einem Endgerät auf das nächste. So ist der Nutzer auch dann bestens gerüstet, wenn er seinen Gerätebestand ändert oder erweitert, verspricht der Hersteller.
Ende Mai hat Symantec ausserdem erste Beta-Versionen der Generation 2013 von Norton Internet Security, Norton Antivirus und Norton 360 veröffent-licht. Wie der Hersteller erklärt, setzt man mit den kommenden Produkten mehr denn je auf die Cloud und will den Anwendern damit maximale Sicherheit im Internet wie zum Beispiel beim Surfen in sozialen Netzwerken wie Facebook, beim Online-Shopping oder beim E-Banking bieten. Neu wird es die Funktion Metro App Protection geben, einen Schutz speziell für Nutzer der neuen Metro Apps in Windows 8. Weiter verspricht Symantec eine Firewall der neuesten Generation, mit der hauseigenen Insight-Reputationstechnologie. Und schliesslich soll ein neues Bandbreiten-Monitoring unnötige Zusatzkosten durch eine noch intelligentere Integration mit dem Betriebssystem ermöglichen. Wann die finalen 2013er-Versionen der Norton-Produkte erscheinen werden, ist derzeit noch offen.
Info: Symantec, www.symantec.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER