Impressionen von Topsoft und One 2012

Impressionen von Topsoft und One 2012

9. Mai 2012 - Heute sind in Zürich die Business-Software-Messe Topsoft zusammen mit der Internetmesse One gestartet. Bis morgen zeigen rund 140 Aussteller die jüngsten Entwicklungen und Lösungen im Bereich Unternehmenssoftware.
(Quelle: SITM)
Heute morgen hat die Zürcher Ausgabe der Topsoft ihre Tore geöffnet. Bis morgen Donnerstag präsentieren an der Messe gut 100 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Angefangen bei ERP- und CRM-Lösungen, über Business-Intelligence- und Business-Process-Management-Systeme bis hin zu Themen wie Cloud Computing, Content Management oder Personalverwaltung werden quasi alle relevanten Bereiche der Unternehmens-IT abgedeckt.

Erstmals in die Topsoft integriert wurde die vom selben Veranstalter initialisierte Internetmesse One, die sich auf Themen wie Online-Marketing oder E-Commerce fokussiert. Die Internetmesse One findet allerdings nicht wie die Aiciti im Vorjahr in einer eigenen Halle statt, sondern wurde in einem Randbereich der Topsoft untergebracht. Für die One-Messe haben sich rund 40 Aussteller entschieden, die Namen der grösseren Schweizer Web-Agenturen finden sich erwartungsgemäss aber nicht auf der Ausstellerliste.

Generell ist die Topsoft heuer deutlich kleiner ausgefallen als noch vor einem Jahr. Wie Messechef Cyrill Schmid mitteilt, hat sich die Zahl der Aussteller von 150 im Vorjahr auf noch gut 100 reduziert. Nichtsdestotrotz zeigt sich Schmid zuversichtlich: Immerhin seien die Gratis-Ticketbestellungen im Vorfeld deutlich besser gelaufen als 2011.

Die Topsoft und One dauern noch bis Donnerstag, 10. Mai. Tickets können kostenlos über die Veranstalter-Site bezogen werden. (rd)
Messeleiter Cyrril Schmid

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER