Sage Act! 2012 - Act! integriert Google

Sage Act! 2012 - Act! integriert Google

1. April 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/04
(Quelle: Sage)
Sage hat Act!, seine CRM-Lösung für KMU, in der Version 2012 auf den Markt gebracht. Wesentliche Neuerung ist die Integration von Google-Diensten in die Software. Nebst der Anbindung von Microsoft-Office-Lösungen können so nun auch die Mail-, Kalender- und Kontaktdienste von Google in Act! integriert werden, wobei lokale und mobile Daten automatisch synchronisiert werden, so dass der Anwender immer Zugriff auf aktuelle Kontakt- und Termindaten hat. Ausserdem ermöglicht Sage Act! 2012 die Historisierung von E-Mails, die aus Google Mail geschrieben wurden. Ebenfalls geboten wird die Vernetzung mit sozialen Netzwerken. Laut Sage ist es möglich, Kundendaten mit öffentlichen Einträgen der Kunden in sozialen Netzwerken wie Xing, Linkedin oder Facebook zu vernetzen.
Verbessert wurden auch die Suchfunktionen. Der Release soll das Suchen in Dateien oder Anhängen über alle gängigen Dateitypen hinweg erleichtern, wobei auch nach Stichworten innerhalb von Dateien geforscht werden kann. Neu gibt es zudem den virtuellen Notizblock «Scratchpad» – ein Mini-Organizer, der es Benutzern erlauben soll, Notizen, Erinnerungen und Aufgaben ohne Medienbrüche zu erstellen – unabhängig davon, ob sie sich am Arbeitsplatz befinden oder unterwegs sind. Der Zugriff von unterwegs ist durch die Anbindung an Sage Act! Connect möglich. Dabei handelt es sich um einen Cloud-Dienst, der die Software mit verschiedenen mobilen Endgeräten, wie Blackberry, Windows Mobile, Symbian, Android oder iOS verbindet und es erlaubt, Daten unterwegs einzusehen und zu pflegen.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER