Die Hälfte der Schweizer besitzt ein Smartphone

Die Hälfte der Schweizer besitzt ein Smartphone

20. März 2012 - Rund 48 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer besitzt ein Smartphone, so der Internetvergleichsdienst Comparis. Regional und bei den Altersgruppen gibt es grosse Unterschiede.
Die Hälfte der Schweizer besitzt ein Smartphone
Das beliebteste Smartphone der Schweizer: Das iPhone. (Quelle: Apple)
Gemäss dem Internetvergleichsdienst Comparis sollen 2,9 Millionen Schweizer ein Smartphone besitzen. Dies hat man in einer repräsentativen Umfrage unter 1200 Personen zwischen 15 und 74 Jahren herausgefunden. 48 Prozent dieser Befragten hat dabei angegeben, über ein Mobiltelefon mit Touchschreen und Internetzugang zu verfügen. 2007 waren es erst 3 Prozent, die ein Smartphone besassen. Rasant angezogen hat die Verbreitung im Jahr 2008, als Apple das erste iPhone eingeführt hat (siehe Grafik). 23 Prozent der Smartphone-Besitzer haben ihr erstes Smartphone derweil im Jahr 2010 gekauft, 37 Prozent im vergangenen Jahr.


Comparis schreibt jedoch auch, dass in diesem Jahr wohl weniger Menschen erstmals ein Smartphone kaufen werden als in den vergangenen Jahren. Bei gewissen Zielgruppen sei der Markt bald gesättigt. So würden vier von fünf Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren ein Smartphone besitzen. Der Anteil bei den 20- bis 24-Jährigen liege bei rund 75 Prozent. Unter 50 Prozent fällt der Anteil erst bei den 40- bis 44-Jährigen. Selbst von den über 70-Jährigen nutzen 11 Prozent ein Smartphone.

Auch regional gibt es Unterschiede. Im Tessin besitzen nur 36 Prozent ein Smartphone, in der Romandie sind es 50 Prozent und in der Deutschschweiz 48 Prozent. Männer (53%) nutzen häufiger Smartphones als Frauen (48%).

Das populärste Smartphone in der Schweiz ist derweil das iPhone mit einem Anteil von 55 Prozent. Android-Geräte kommen auf 36 Prozent, Windows hingegen erreicht lediglich 4 Prozent. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER