Frauenfreundliche Schweizer ICT-Unternehmen

Frauenfreundliche Schweizer ICT-Unternehmen

6. März 2012 - Das Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu.com hat die besten Schweizer Arbeitgeber für Frauen gekürt. In den Top 6 sind mehrheitlich ICT-Unternehmen zu finden.
(Quelle: Kununu.com)
Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März hat das Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu.com die besten Schweizer Arbeitgeber für Frauen erhoben. Anhand von Mitarbeiter-Bewertungen wurden jene eidgenössischen Unternehmen eruiert, in denen Gleichberechtigung selbstverständlich ist und Benefits wie Kinderbetreuung, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice angeboten werden. Für die Auswertung der frauenfreundlichsten Unternehmen wurden jene Bewertungen herangezogen, die Höchstnoten in der Kategorie "Gleichberechtigung" erzielten sowie die Benefits "flexible Arbeitszeiten" und "Homeoffice" erfüllen. Eine weitere Kategorie zeichnet jene Arbeitgeber aus, die zusätzlich Kinderbetreuung anbieten.


Die drei frauenfreundlichsten Unternehmen, basierend auf gut 20'000 Bewertungen, sind demnach der Webhoster Hostpoint mit einer Wertung von 4,32 (Höchstnote 5), vor Opacc Software (Software-Haus, 4,20) und Netbreeze (Social Media Monitoring, 4,17). In der Kategorie mit "Kinderbetreuung" gewinnt das Unternehmen Keune Haircosmetics (Handelsunternehmen, 4,71), vor Onika (Personalwesen, 4,63) und Liip (Webentwickler, 4,43). Von den sechs frauenfreundlichsten Unternehmen stammen also vier aus der ICT-Branche – ein Grund mehr, warum die Frauenquote in der IT eigentlich höher sein dürfte. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER