Weko genehmigt Orange-Übernahme durch Apax

Weko genehmigt Orange-Übernahme durch Apax

19. Februar 2012 - Die Schweizerische Wettbewerbskommission hat ihre Untersuchungen zum Kauf von Orange durch Apax abgeschlossen und diesen für unbedenklich befunden.
Weko genehmigt Orange-Übernahme durch Apax
(Quelle: Orange)
Wie die Schweizerische Wettbewerbskommission (Weko) heute mitteilt, hat sie die Übernahme von Orange durch Apax (Swiss IT Magazine berichtete) geprüft und kann grünes Licht geben. Die vorläufige Prüfung habe keine Anhaltspunkte ergeben, dass der geplante Kauf eine marktbeherrschende Stellung begründe oder verstärke, so die Weko. Weiter heisst es, dass eine gewisse Wettbewerbsdynamik bestehen bleibe und der Markt für weitere Innovationen offen sei, da im schweizerischen Mobilfunkmarkt drei grosse Netzanbieter verbleiben. Eine vertiefte Prüfung ist laut der Weko deshalb nicht nötig. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER