Migipedia.ch ist Master of Swiss Web 2011

Migipedia.ch ist Master of Swiss Web 2011

1. April 2011 - Am Donnerstag wurden der Best of Swiss Web Award verliehen. Gewinnerin des Masterawards ist die Migros-Plattform Migipedia.ch.
Auch in diesem Jahr wurden die Best of Swiss Web Awards verliehen. Die Auszeichnung "Master of Swiss Web 2011" ging an Migipedia.ch, das Dialog-Portal für Migros-Kunden, das von Liip und Jung von Matt, Limmat umgesetzt wurde. Doch auch in den Kategorien Online Marketing und Digital Performance Campaigns räumte Migipedia.ch Gold ab. Ebenfalls den ersten Platz erreichte die Migros in den Sparten Technology und Digital Branding Campaigns für die Projekte Oceanmania und "Migros Chocolate und die wilden Hühner".

Die Awards in den Kategorien Public Awards, Creation und Innovation gingen derweil an das Online-Raumentwicklungsprojekt "Zeitraum Aargau" vom Departement Bau Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau. Möbel Pfister räumte in der Kategorie Usability ab, im Segment Business Efficiency ging die Auszeichnung an Sonapro. In der Spezialkategorie Digital Natives wurde das trimediale Kinderprogramm Zambo von SRF geehrt.
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER