Cloud Computing: Hype oder Realität?

Cloud Computing: Hype oder Realität?

5. März 2011 - Zwar ist man sich uneins, was Cloud Computing genau ist, aber dass die Auswirkungen davon schon in wenigen Jahren zu spüren sind, glauben sowohl Software-Anbieter als auch -Anwender.
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/03
Die Auguren prophezeien, dass in zehn Jahren alle Daten in der Wolke sind. Nur ein Hype oder doch Realität? Die Veranstalter der Business-Software-Messe Topsoft haben zu diesem Themengebiet eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, wo Anwender stehen und wohin sich das Angebot an Business-Software entwickelt. 335 ausgefüllte Fragebogen ergeben ein differenziertes Bild darüber, was Anbieter und Anwender über Cloud Computing denken. Dass es nur ein Hype ist, glauben weder Anwender noch Anbieter, auch wenn in beiden Lagern einzelne solche Stimmen zu vernehmen sind. Eine solide Mehrheit glaubt, dass Cloud Computing in den nächsten drei Jahren spürbare Auswirkungen haben wird. Die Aussage, dass die Ideen von Cloud Computing erst in zehn Jahren nachgefragt werden, wird abgelehnt.

Das Ziel von Cloud Computing

84 Prozent der Befragten sind sich einig, dass dank Cloud Computing auch in einem Internet-Café wie gewohnt gearbeitet werden kann. Für 81 Prozent liegt auf der Hand, dass Cloud Computing ohne Internetzugang nicht funktioniert. Ob die Erscheinungsform von Cloud Computing, welches ausschliesslich im Intranet (als «Private Cloud») betrieben wird, noch als Cloud Computing bezeichnet werden kann, wird von ähnlich grossen Lagern befürwortet respektive abgelehnt. Ähnlich gespalten sind die Meinungen, wenn es um die technische Umsetzung geht: Sind Anwendungen, welche auf Terminal-Servern wie Citrix Xenapp oder Microsoft Remote Desktop Services basieren, noch als Cloud Computing zu bezeichnen? Die Ansichten dazu sind verschieden, aber die Meinungen von Anwendern und Anbietern unterscheiden sich hierbei kaum.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER