Zermatt gewinnt Streetview-Wettbewerb

Zermatt gewinnt Streetview-Wettbewerb

16. Februar 2011 - Zermatt wird als erstes Schweizer Skigebiet für Google Streetview erfasst. Weitere Gebiete werden aber folgen.
In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus will Google die Schweizer Skigebiete filmen und auf Google Maps respektive für Streetview bereitstellen, wie Anfang Februar bekannt wurde (Swiss IT Magazine berichtete). Im Rahmen eines Wettbewerbs sollte zudem bestimmt werden, welches Skigebiet den Anfang macht.

Nun präsentiert Google den Gewinner aus insgesamt 30 Gebieten: Der Street-View-Pisten-Preis geht an Zermatt. Als erste in der Schweiz werden nun also die Zermatter Skipisten für Streetview fotografiert. Noch in diesem Winter werde man daher ein Schneemobil zum Matterhorn schicken, verspricht der Suchmaschinenprimus.


Am Wettbewerb haben sich laut Google über 31'500 Personen beteiligt. Zermatt konnte sich mit 2800 Stimmen gegenüber Flims mit 2300 und Grindelwald mit 2100 Stimmen behaupten. Auf den Rängen vier und fünf folgen Lenk und Saas-Fee.
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER