VDSL2: Günstige Fibre-to-the-Home-Alternative?

VDSL2: Günstige Fibre-to-the-Home-Alternative?

26. September 2008 - Nokia Siemens Networks setzt auf VDSL2 als Fibre-to-the-Home Alternative.
Nokia Siemens Networks (NSN) kündigte gestern VDSL2-Alternativen zum aktuell stark boomenden Fibre-to-the-Home (FTTH) an. Am "Broadband World Forum Europe", das Ende Monat in Brüssel stattfinden wird, will man eine ganze Reihe von neuen Hardware- und Softwarelösungen dafür vorstellen. NSN verspricht mit VDSL2 gegenüber FTTH für dien nächsten paar Jahre eine deutlich kostengünstigere Lösung anzubieten. Auch mit VDSL2 sollen Bandbreiten von bis zu 100 MB/s erreicht werden können, was für IPTV und andere gefragte, breitbandige Dienste ausreiche. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER