WM sorgt für Rekord bei Twitter

WM sorgt für Rekord bei Twitter

28. Juni 2010 - Während den Spielen der Fussball-Weltmeisterschaft wird besonders viel getwittert: Nach dem Match Japan gegen Dänemark wurde mit 3283 Tweets pro Sekunde ein neuer Rekord erzielt.

Sportereignisse sorgen bei Twitter für stetig neue Rekorde: Wie im Twitter-Blog berichtet wird, wurde beim NBA-Spiel Los Angeles Lakers gegen Boston Celtics mit 3085 Tweets pro Sekunde bis anhin der meiste Twitter-Traffic generiert. Mit den Fussball-WM-Spielen von letzter Woche gehört dieser Rekord allerdings bereits wieder der Vergangenheit an. Nach Japans 3:1-Sieg gegen Dänemark von letzter Woche wurden 3283 Tweets pro Sekunde gezählt.

Zum Vergleich: Im Durchschnitt generiert der Microblogging-Dienst 750 Tweets pro Sekunde.

(rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER