Gdrive: Plant Google Online-Storage-Dienst?

Gdrive: Plant Google Online-Storage-Dienst?

7. März 2006 - Gerüchten zufolge will Google unter der Bezeichnung Gdrive Speicherplatz im Netz anbieten.
Wieder einmal sind Gerüchte um einen kommenden neuen Google-Dienst aufgetaucht. So soll der Suchmaschinen-Riese Gdrive planen, einen Online-Storage-Service. Dabei soll es sogar möglich sein, den Gdrive-Dienst ins eigene Dateisystem einzubinden. Somit hätte der Nutzer Festplattenplatz, der rund um den Globus zur Verfügung stehen würde. Die Gerüchte stützen sich auf eine Präsentation bei einem Analysten-Treffen, die offenbar kurz auch auf dem Netz zu finden war. In dieser Präsentation soll Google-Chef Eric Schmidt mit der Aussage zitiert worden sein, dass das Ziel darin liege, die Daten der Gdrive-Nutzern zu 100 Prozent zu speichern. Von Google war zu diesem Thema gegenüber US-Medien bisher nur zu vernehmen, dass man zwar laufend an neuen Produkte arbeite, aber nichts konkretes anzukündigen habe. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER