Google Talk wird mobil

Von Messagevine kommt ein mobiler IM-Client, der mit Google Talk kompatibel ist.
7. September 2005

     

Für Google Talk, den Instant-Messaging-Dienst von Google, gibt es nun auch einen mobilen Client. Dieser stammt aber nicht von Google selbst, sondern vom IM-Spezialisten Messagevine. Die Software soll nebst Google Talk auch andere Netzwerke wie MSN, AOL, ICQ und Yahoo unterstützen und auf verschiedenen Plattformen wie Palm OS, Windows Mobile, Blackberry und J2ME laufen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER