Sonnenbrille für Handy-Gespräche

Motorola lanciert eine Sonnenbrille mit integriertem Bluetooth-Modul.
11. August 2005

     

Handyherstellern Motorola lanciert eine Sonnenbrille namens RazrWire Bluetooth Eyewear, die mit einem integrierten Bluetooth-Headset ausgestattet ist. Über das Headset können drahtlos Handy-Telefonate geführt werden. Das Modul kommt mit einem Knopf, um Gespräche anzunehmen, und zwei Knöpfen für die Regelung der Lautstärke. Die Standby-Zeit soll bei 4 Tagen, die Sprechzeit bei 5 Stunden liegen. Aufgeladen wird das Headset via USB am PC oder über ein Ladegerät. Die Brille, die rund 300 Euro kosten wird, wurde in Zusammenarbeit mit Oakley entwickelt. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER