Bewährung für Sasser-Programmierer

Bewährung für Sasser-Programmierer

8. Juli 2005 - Der 19-Jährige Programmierer des Sasser-Wurms wurde zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt.
Heute hat das Landgericht Verden sein Urteil über den 19 Jahre alten Sasser-Programmierer gesprochen. Es lautet ein Jahr und 9 Monate Jugendstrafe auf Bewährung. Der Programmierer wurde in vier Fällen der Datenveränderung und drei Fällen der Computersabotage schuldig gesprochen. Der Angeklagte war geständig.
Microsoft hat seinerseits die ausgeschriebenen 250'000 Dollar Kopfgeld an die Hinweisgeber ausgezahlt. Dabei handelt es sich um zwei Bekannte des Schuldigen aus der Schule. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER