Swisscom macht Fremdnetze erkennbar

Swisscom macht Fremdnetze erkennbar

1. Juli 2005 - Mittels eines Signaltons wird angezeigt, wenn auf ein Sunrise- oder Orange-Netz angerufen wird.
Wie Swisscom Mobile heute mitteilt, kann das Angebot Swiss Liberty schon stolze 300'000 Kunden zählen. Das Angebot lockt mit einem Fixpreis von 50 Rappen pro Stunde bei Anrufen aufs Fixnet und auf Swisscom-Handys. Seit die Portierung von Handy-Nummern möglich ist, weiss man nun aber nie genau, ob man tatsächlich aufs Swisscom-Netz anruft, wenn man eine 079er-Nummer wählt. Diesem Problem soll nun abgeholfen werden. Ab Mitte August will Swisscom Mobile für alle Abos kostenlos einen Dienst einführen, der den Anrufenden mittels eines Signaltons darauf hinweist, ob er auf das Swisscom-Netz oder auf das Netz eines anderen Anbieters telefoniert. Der Ton soll immer dann erklingen, wenn auf ein fremdes Mobilnetz angerufen wird. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER