Firefox knackt 50-Millionen-Grenze

Firefox knackt 50-Millionen-Grenze

2. Mai 2005 - Der Browser Firefox wurde inzwischen 50 Millionen Mal heruntergeladen.
Firefox knackt 50-Millionen-Grenze
(Quelle: SITM)
Der Open-Source-Browser Firefox hat die magische Download-Grenze von 50 Millionen geknackt. Grund genug für die SpreadFirefox-Kampagne, eine Sondermünze zu diesem Anlass herauszugeben. Die 50 Münzen sollen an User verteilt werden, die massgeblich zur Verbreitung des Browser beigetragen haben. Zudem will man offenbar demjenigen, der für den 50-Millionsten Download verantwortlich zeichnet, einen Preis übergeben. Die 25-Millionen-Grenze wurde erst Mitte Februar gefeiert. Mittlerweile sollen die Browser der Mozilla Foundation bereits einen Marktanteil von knapp 9 Prozent besitzen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER