Swisscom verpflichtet Alcatel

Swisscom verpflichtet Alcatel

2. Mai 2005 - Alcatel wird für die Swisscom die Triple-Play-Infrastruktur stellen.
Swisscom hat den Telco-Ausrüster Alcatel mit dem Aufbau eines IP-Breitband-Zugangsnetzwerks beauftragt. Dies gab Alcatel letzten Freitag in einer Pressemitteilung bekannt. Mit dem Abschluss dieses Vertrages bleibt Alcatel alleiniger Lieferant des Breitband-Zugangsnetzwerks für das Schweizer Telekommunikationsunternehmen. Das Netzwerk wird auf der Produktfamilie Intelligent Services Access Manager (ISAM) von Alcatel basieren und soll der Swisscom ein Angebot höherwertiger Triple-Play-Dienste in der Schweiz ermöglichen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER