ADSL-Netz läuft wieder

ADSL-Netz läuft wieder

15. April 2005 - Ein Software-Fehler soll das Swisscom-Datennetz lahmgelegt haben.
Gestern ging im Swisscom-Datennetz mehr oder weniger gar nichts. Gestört waren das ADSL-Netz, die Wireless-LAN-Hotspots und die Dienste IP Plus und IPSS in der ganzen Schweiz. Sogar Postomaten und Bankomaten, die am Swisscom-Netz hängen, wurden beeinträchtigt. Wie die "NZZ" berichtet, lag der Fehler in einem der Software-Systeme, die das Netz überwachen. Dieses System wurde im Verlauf des gestrigen Nachmittags isoliert, so dass das Netz nicht weiter gestört wurde. Die Ursache für den Fehler werde noch untersucht, das Netz zumindest laufe wieder wie eh und je. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER