Dual-Core-Intel-Rechner im April

Voraussichtlich kann man noch in diesem Monat Dual-Core-PCs kaufen.
12. April 2005

     

Nachdem von AMD durchgesickert ist, am 21. April werden erste Dual-Core-Chips offiziell lanciert, reagiert nun Intel. Die Pentium Extreme Edition – ein 3,2-GHz-Chip mit zwei Kernen für Desktops – werde an PC-Hersteller ausgeliefert, heisst es. Erste Rechner mit der CPU dürften demnach in Kürze zu erwarten sein. US-Medien zufolge kann man noch im April mit entsprechenden Geräten rechnen. So soll von Dell zu vernehmen sein, in den kommenden Wochen werden ein High-End-Consumer-Desktop und eine Workstation mit der Pentium Extreme Edition erscheinen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER